Navigator || home | Marketing Lexikon | public relations | Seite: 1

public relations



public relations oder auch kurz PR heisst grob übersetzt "Öffentliche Beziehungen".

Der Begriff public relations stammt aus den USA und wurde dort erstmals um 1882 verwendet, der deutsche Verwandte des Begriffes, die "Öffentlichkeitsarbeit", wurde erstmals um 1917 genutzt.

Mit public relations sind alle Maßnahmen und Techniken gemeint, die dazu dienen eine Beziehung zur Öffentlichkeit aufzu- bauen und zu festigen sowie den Bekanntheitsgrad zu steigern.

Das Grundprinzip hierbei ist das Aufbauen von Vertrauen der Menschen zu einem bestimmten Produkt und/oder Unternehmen. Dies wiederum dient im Endeffekt dazu ein Produkt oder eine Dienstleistung zu verkaufen. Denn ohne


Vertrauen zu einem Unternehmen, wird
kein Konsument dessen Produkte kaufen.

Da die Grenzen sehr fliessend sind, ist eine genau Kategorisierung sehr schwer, es ist fast unmöglich mit Bestimmtheit zu sagen ob public relations ein Unterbereich des Marketings ist, eine ebenbürtige Art oder sogar über dem Marketing steht, denn im eigentlichen Sinne ist das Marketing auch nur eine Form, ein Produkt oder eine Firma bekannt zu machen und zählt somit auch zum Beziehungsaufbau mit der Öffentlichkeit.

Vom Ursprung her ist eigentlich public relations die Mutter des Marketing und somit des Vertriebs/Vermarktung. Doch in der heutigen Zeit wird public relations eher als Unter- oder Nebenbereich des Marketings eingestuft. Gemeint sind dabei alle Aktionen die nicht direkt einer Produktvermarktung dienen, sondern vorrangig das Bild (Image) eines Unternehmens in der Öffentlichkeit positiv darzustellen.
Newsfeed RSS Version 1.0  Newsfeed RSS Version 2.0  Newsfeed ATOM Version 1.0  
  
Partner Links: SEO Evangelist | dmp|cda