Navigator || home | Marketing Lexikon | SMO | Seite: 1

SMO



SMO
ist die Abkürzung für social media optimization was übersetzt soviel wie Optimierung für soziale Medien heisst.

Die Optimierung für social media umfasst einige Maßnahmen, die in erster Linie darauf ausgelegt sind, Inhalte oder ganze Internetpräsenzen einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Zu diesen Maßnahmen zählen z.B.:

  • Dem Besucher das bookmarken der Seite einfach machen durch z.B. Buttons der bekanntesten Social Bookmark Diensten.
  • Breite Streuung der Inhalte oder Teile davon in sozialen Medien Dienste wie beispielsweise Bilder bei flickr, Videos bei youtube, Nachrichten bei webnews, usw.
  • Die eigenen Inhalte, Webseiten bei den bekanntesten Social-Bookmark-Diensten eintragen und promoten.
  • RSS-Feeds anbieten und diese bei den am häufigst frequentierten RSS- Verzeichnissen eintragen und promoten.
  • Einen Weblog zur eigentlichen Internetpräsenz erstellen und dort über die aktuellsten Geschehnisse der Seite berichten und diese in der Blogosphäre veröffentlichen.
Grundsätzlich liegt der Sinn des SMO darin ein Produkt, Dienstleistung oder Internetpräsenz an den Stellen bekannt zu machen, die von vielen Internetusern besucht werden um möglichst viele Nutzer auf das Angebot aufmerksam zu machen, um letztendlich einen viralen Effekt zu erzielen. SMO korrekt umgesetzt zählt somit zum viralen Marketing.
Newsfeed RSS Version 1.0  Newsfeed RSS Version 2.0  Newsfeed ATOM Version 1.0  
  
Partner Links: SEO Evangelist | dmp|cda