Navigator || home | Internet Marketing | Seite: 2
die vom klassischen Marketing auf das
Internet Marketing portiert wurden, wie z.B. das "Mailing". In der Offline-Welt noch mit der Briefpost verschickt, bringt in der Online-Welt die E-Mail oder als Variante davon der Newsletter die Werbebotschaft auf den Weg.

Häufig verschwimmen auch die Grenzen vom klassischen Marketing zum Internet Marketing, z.B. wenn Zeitungsanzeigen in Printmedien geschaltet werden, die den Zweck haben, Interessenten auf eine Internetpräsenz zu ziehen, frei nach dem Motto "Offline goes Online".

Daher muss man immer einen gesunden Mix der Möglichkeiten in Betracht ziehen. Viele Internetangebote wurden nur durch Offline Werbung bekannt und erfolgreich.

Beim Internet Marketing unterscheidet man unter zwei grundsätzlichen Strategien, zum einen SES (Search Engine Supported) die durch
Suchmaschinen unterstützte Variante 
dazu zählen z.B. SEO und SEM, zum 
anderen NONSES (NON Search Engine Supported) die Strategien, die nicht auf die Unterstützung von Suchmaschinen bauen.

Eine zur Zeit sehr populäre Variante davon ist das Linkbaiting. Zu den "Evergreens" zählen hierbei Newsletter oder der mittlerweile stark zurück- gehende Bereich der Bannerwerbung.

Klar trennen kann man diese Bereiche meist jedoch nicht, da eine erfolgreiche NONSES Strategie meist nach einer Weile eine gewisse Präsenz in den Suchmaschinen bekommt und dadurch für zusätzliche Besucher sorgt und somit zur SES wird. Beim NONSES geht es jedoch vorrangig darum ohne die Hilfe der Suchmaschinen sofort Besucher auf das eigene Angebot aufmerksam zu machen, die spätere Präsenz in den Suchmaschinen ist dabei meist nur ein
Seite 2 [von 3]:  [<-]  1  2  3  [->]
Newsfeed RSS Version 1.0  Newsfeed RSS Version 2.0  Newsfeed ATOM Version 1.0  
  
Partner Links: SEO Evangelist | dmp|cda